“Urban heArtbeats” Filmdoku

Die Stadt pulsiert.  Dieses Bild haben 20 urbane Künstler zwischen 20-35 Jahren aus den Städten Neapel, Athen, Amsterdam, Strasbourg und Stuttgart für sich in „urban heARTbeats“ aufgenommen. Wie kann Graffiti, Parkour, Break Dance für neu zugewanderte Migrant_innen und Flüchtlinge ein Türöffner zur Integration und Neuorientierung sein? Wie können sie gemeinsam dem Puls der Stadt mit ihrer Kreativität und ihren Persönlichkeiten einen Rhythmus geben?

In 2 Fortbildungszyklen in Stuttgart und Amsterdam erprobten und reflektierten die Urban Culture Aktivisten theoretisch und  praktisch in Workshops mit jungen Flüchtlingen wie die urbane Kunst als Stadtkultur integrativ sein kann.